Aschi Widmer: Sehnsucht Afrika

Nachstehende Fotos stehen für Veröffentlichungen im Zusammenhang mit Berichterstattungen über die Live-Reportage "Sehnsucht Afrika" von Aschi Widmer zum kostenlosen Download zur Verfügung. 


Download
2000x1300px


Download
2000x1300px


Download
2000x1300px

 

 


Download
1500x2200px


Download
2000x1300px


Download
2200x1500px

 

 

Kontakt Aschi Widmer: aschi@aschiwidmer.ch oder www.aschiwidmer.ch,
Tel. 031 931 09 50 
Pressestelle: info@vivamos.ch 


 

Kurztext für Veranstaltungskalender
„Sehnsucht Afrika“: Als junger Sägewerksleiter in Kamerun tauchte Aschi Widmer zum ersten Mal tief in den afrikanischen Kontinent und seine Kultur ein. Als er nach drei Jahren in die Schweiz zurückkehrte, hatte er sich mit dem Afrikavirus infiziert.
Alle aktuellen Veranstaltungstermine auf www.olalei.ch und auf www.luedo.ch
Weitere Informationen: www.aschiwidmer.ch

 


 

Pressetext lang

"Sehnsucht Afrika" mit Aschi Widmer

Als junger Sägewerksleiter in Kamerun tauchte Aschi Widmer zum ersten Mal tief in den afrikanischen Kontinent und seine Kultur ein. Als er nach drei Jahren in die Schweiz zurückkehrte, hatte er sich mit dem Afrikavirus infiziert.

Mit dreissig Jahren begann dann Aschis Karriere als Fotoreporter und Geschichtenerzähler. Immer wieder zog ihn der Afrikavirus zurück. Jahrelang war er während seiner Reportagereisen im „schwarzen Kontinent" unterwegs.

Seine neuste Expedition führte ihn, zusammen mit seinem Freund Mannex Lisulo, zur Zambeziquelle in Zambia. Im skurrilen Wüstenstädtchen Swakopmund, an Namibias Atlantikküste, beginnt die Reise. Durch die Widnisgebiete des Brandbergs, des Kaokovelds und des Caprivizipfels erreichen sie die Viktoriafälle. Weiter geht die Fahrt nach Norden durch den Kafue-Nationalpark bis an die Grenze Tanzanias, wo sie in den Wäldern der Kulene-Berge die Zambeziquelle erreichen. Der Rückweg nach Namibia zwingt sie zu einem Abstecher in das von Diktator Mugabe heruntergewirtschaftete Zimbabwe, bevor sich in Swakopmund, nach über achttausend Kilometern, der Kreis ihrer Safari schliesst.

Die gesammelten Geschichten, Bilder und Videos hat Aschi Widmer zu seiner neusten Reisereportage verarbeitet. Live, mit viel Witz und Hintergrundwissen gewürzt -in typischer Aschi Widmer-Manier eben- erzählt er von den Begegnungen und Abenteuern. Aus seiner Begeisterung für Afrika macht er keinen Hehl und es gelingt ihm mühelos, das staunende Publikum aus dem dunklen Saal in die Steppen und Urwälder Afrikas zu entführen und bei vielen eine gemeinsame Sehnsucht zu wecken: Die Sehnsucht nach Afrika.

Alle aktuellen Veranstaltungstermine auf www.olalei.ch und auf www.luedo.ch
Weitere Informationen: www.aschiwidmer.ch

 Vivamos Reiseempfehlungen

Südsee à la carte
mit Stefan Pfander
Australien - Vanuatu
Fidschi - Cook Islands
Hawaii

Neuer Vortrag mit Buch

 

Info  

Buchen Sie Vivamos-Referenten auch für Ihre Veranstaltung:

Entdeckungsreisen...

Aschi Widmer
Entdeckungsreisen

Dreamtime
 Traumreisen - Traumziele