Presseinfo: Dylan Samarawickrama - Am Ende der Strasse

Nachstehende Fotos stehen für Veröffentlichungen im Zusammenhang mit Berichterstattungen über die Live-Reportage "Am Ende der Strasse" oder die Vortragstätigkeit von Dylan Samarawickrama zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Eine darüber hinausgehende Verwendung der Fotos bedarf einer schriftlichen Zustimmung.

Zur Pressevorschau

Download
1700 px Breite



Download
1900 px Breite

Download
2000 px Breite

 

 

Download
2000 px Breite

Download
2000 px Breite

Download
3000 px Breite

 
 

Download
2400 px Breite

Download
2500 px Breite

 

 
         

Direktkontakt Dylan Samarawickrama: Tel. 079 746 74 27 (Martina Zürcher),
E-Mail-Kontakt

Pressestelle: info@vivamos.ch 

 

 

 

 



Pressevorschau

Am Ende der Strasse

Die Geschichte einer unglaublichen Reise

Während Dylan Samarawickrama in Sri Lanka in Armut aufwächst, träumt er von Abenteuern und sehnt sich danach, die Welt mit eigenen Augen zu sehen. Allen Widrigkeiten zum Trotz beginnt er viele Jahre später damit, seine Träume zu verwirklichen. Er bricht seine Zelte im beschaulichen Glarus ab und reist fortan mit seinem geliebten Motorrad namens Bruce über 200‘000 Kilometer durch fünf Kontinente. Auf dem Weg von Alaska nach Argentinien enden in Panama plötzlich alle Strassen. Aber nicht für Dylan. Am Ende der Strasse beginnt für ihn das grösste Abenteuer seine Lebens: Dylan baut ein vom Motorrad angetriebenes Floss und sticht damit in See. Eine sechswöchige Odyssee auf dem Pazifik nimmt ihren Lauf.
Zu seiner unglaublichen Reise sind ein Buch und eine multimediale Erlebnis-Reportage entstanden, die Dylan Samarawickrama öffentlich präsentiert.
Aktuelle Event-Daten auf www.olalei.ch

 Vivamos Reiseempfehlungen

Südsee à la carte
mit Stefan Pfander
Australien - Vanuatu
Fidschi - Cook Islands
Hawaii

Neuer Vortrag mit Buch

 

Info  

Buchen Sie Vivamos-Referenten auch für Ihre Veranstaltung:

Entdeckungsreisen...

Aschi Widmer
Entdeckungsreisen

Dreamtime
 Traumreisen - Traumziele